Menü
Fiddler's Green 2019 / Foto: Holger Fichtner

#18 Stefan / Fiddler’s Green

Dieser nicht mehr ganz junge, dafür aber um so sympathischere Herr spielt bei einer der bekanntesten deutschen Folkrock-Bands. Er ist für uns oftmals Ansprechperson für viele Fragen rund um die Band und hat immer ein offenes Ohr für die Fans behalten. Heute dürfen wir ihn ein bisschen näher kennenlernen und seine Einschätzung zum kommenden Album HEYDAY lesen.

The Paddies – Hot Asphalt (2014)

Es gibt eine Folk-Punk Band aus Berlin. Die haben ein Album gemacht. Schon Ende 2014. Allerdings bin ich erst Ende 2017 auf die Truppe aufmerksam geworden. Zuerst waren The Paddies etwas langsam in der Bemusterung und dann kamen immer aktuellere Alben zwischen mich und “Hot Asphalt” – ein Fehler, wie sich für mich rausgestellt hat!

weiterlesen […]The Paddies – Hot Asphalt (2014)

Fiddler´s Green – Winners & Boozers Deluxe Edition (2013)

WinnersBoozersDie Siebzehn ist da. Wenige Bands können auf eine so regelmäßige und erfolgreiche Diskographie blicken, wie die Erlanger Jungs. Die Chartkurve zeigt stetig nach oben. “Winners & Boozers” soll nun diese Entwicklung fortsetzen. Dafür haben sich die Fiddlers wieder Einiges einfallen lassen und ihre Ideen in 16 neue Songs gegossen.

weiterlesen […]Fiddler´s Green – Winners & Boozers Deluxe Edition (2013)

Fiddler`s Green -Acoustic Pub Crawl (2012)

fiddler´s greenEs ist jetzt bald drei Jahre her, da fuhr ich mit einer guten Freundin in Richtung Erlangen. Grund war, dass eine Band, die für meinen persönlichen Weg mit Celticpunk verantwortlich ist, etwas Großes zu feiern hatte. Fiddler`s Green beging ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Über zwei Tage wurde gefeiert und es entstand auch eine DVD von diesem Wochenende. Eine Riesenparty war das und wir hatten ein schönes und entspanntes Wochenende.

weiterlesen […]Fiddler`s Green -Acoustic Pub Crawl (2012)