Menü

Festival Maritim Bremen 2018 – Cúl na Mara, The Clan & Tortilla Flat

Heute dann noch einige Impressionen von drei Bands aus dem tiefen Süden (Baden-Württemberg, Schweiz, Italien), die für ihre Premiere den Weg in den hohen Norden nach Bremen, zum Festival Maritim gefunden haben.

weiterlesen […]Festival Maritim Bremen 2018 – Cúl na Mara, The Clan & Tortilla Flat

The Clan

The Clan (2014)

Der/die aus Italien stammende Band / Künstler/in The Clan veröffentlichte 2014 das Album / die EP The Clan.

Homepage von The Clan

Die folgenden Songs sind in unserem Radio*:

Throat Of Devil
Fields Of Athenry
I’ll Tell Me Ma

* Wir dokumentieren die Lieder erst seit 2012, ältere Einträge sind daher ggf. leer. In einzelnen Sendungen spielen wir ggf. weitere Songs.

The Clan

All in the Name of Folk (2016)

Der/die aus Italien stammende Band / Künstler/in The Clan veröffentlichte 2016 das Album / die EP All in the Name of Folk.

Homepage von The Clan

Die folgenden Songs sind in unserem Radio*:

Ulisses And The Siren
Horns Up And Fight
Folk ‘n’ Roll

* Wir dokumentieren die Lieder erst seit 2012, ältere Einträge sind daher ggf. leer. […]

The Clan

Here to Stay (2018)

Der/die aus Italien stammende Band / Künstler/in The Clan veröffentlichte 2018 das Album / die EP Here to Stay.

Homepage von The Clan

Die folgenden Songs sind in unserem Radio*:

Johnny
Wayfaring Stranger
Rievoluzione

* Wir dokumentieren die Lieder erst seit 2012, ältere Einträge sind daher ggf. leer. In einzelnen Sendungen spielen wir ggf. weitere Songs.

The Clan – All In The Name Of Folk (2016)

Wer einen der leider noch sehr seltenen, aber überaus mitreißenden Auftritte der Band „The Clan“ in Deutschland z.B. auf dem Keltic Festival Hagen Ende Mai verpasst hat, für den gibt es jetzt als Entschädigung die neue CD „All In The Name Of Folk“.

weiterlesen […]The Clan – All In The Name Of Folk (2016)

Keltic Festival Hagen 2016 – Samstag

 Nach den Schotten und Iren vom Vortag gab es am Samstag hochkarätige Bands vom Kontinent zu erleben. „Laut & heftig“ hätte das Motto am zweiten Festivaltag sein können. Die Besetzungen ähnelten sich; immer hieß die Richtung: volle Kraft geradeaus.

weiterlesen […]Keltic Festival Hagen 2016 – Samstag