Menü

Teyr – Far from the Tree (2016)

Teyr bedeutet Drei in der Sprache Cornwalls. Der Bandname hebt sich ebenso vom Gängigen ab wie die Musik des Londoner Trios. James Gavin, Dominic Henderson und Tommie Black-Roff lassen sich ungern in feste Strukturen pressen, geografisch ebenso wie musikalisch.

weiterlesen […]Teyr – Far from the Tree (2016)

Kesh beim Keltic Festival auf Schloss Hohenlimburg

Vielfach wurden Kesh als Entdeckung des diesjährigen Festivals genannt. Beim ersten Gig in Deutschland ließ das irische Quartett aufhorchen. Es spielt in der klassischen Rockbesetzung, wobei aber die Sologitarre durch die Uilleann Pipes ersetzt wird. Dazu beherrscht der Piper auch die Whistle hervorragend.

weiterlesen […]Kesh beim Keltic Festival auf Schloss Hohenlimburg

Mànran ~ The Test (2013)

MAN03Tolle schottische Folk-Rock-Band mit sechs Buchstaben? Die spontane Antwort wird „Run Rig“ lauten, aber das könnte sich allmählich ändern. Bereits jetzt kann ich sagen, dass meine Entdeckung des Jahres mit ziemlicher Sicherheit „Mànran“ heißen wird.

weiterlesen […]Mànran ~ The Test (2013)

At First Light ~ Idir (2010)

At First Light – das ist ein Trio von Spitzenformat. Man sollte allerdings ausgeprägtes Interesse an akustischer traditioneller Musik aus Irland und speziell an den Uilleann Pipes mitbringen, um dieses Album zu genießen. Der Gruppenname At First Light geht auf ein CD-Projekt von 2001 zurück, aus dem die Band entstand. Die jetzige Besetzung ist seit dem Album Tripswitch von 2006 zusammen. Man hat sich also nicht gehetzt, um ein neues Produkt herauszubringen, sondern es in Ruhe reifen lassen. Entsprechend durchdacht und ausgewogen ist das Ergebnis.

weiterlesen […]At First Light ~ Idir (2010)