The Buccaneers ~ Guide Me Home (2012)

The Buccaneers liefern mit „Guide me home“ eine Platte prall gefüllt mit Gute Laune-Folk Punk . Vor allem hat die Band die Fähigkeit, relativ einfach gestrickte Songs mit dem universalen Spaß- und damit auch Qualitätsfaktor zu versehen.

Peitschende Hooklines werden gelungen in rasante Riffs und stimmige Lyrics gebettet. Der Song „Jailbird“ überzeugt beispielsweise mit einer eingängigen Gitarrenmelodie und bringt selbst um diese Jahreszei schon die ersten Gedanken an den Sommer und ausgelassene Partys mit. „Ship ya outta town“ ist von ähnlichem Kaliber. Immer mit einem kleinen Augenwinkern, dem sympathischen Zug, sich nicht zu ernst zu nehmen, kreieren The Bucaneers eine musikalische Fete, die vor meinem inneren Auge auf einem Schiff irgendwo auf dem Ozean stattfindet. Die gängigen musikalischen und textlichen Handwerksmittel der Szene haben auch sie fest in der Hand, doch The Bucaneers benutzen sie nicht einfach platt und fantasielos. Songs über das Trinken und Feiern (und natürlich beides gemeinsam) finden sich natürlich auch in ihrem Repertoire, doch die Bandbreite endet hier noch lange nicht. „The world has its own ideas“ ist inhaltlich beinahe schon philosophisch. Doch wer da eine schwere, melancholische Melodie vermutet, liegt falsch. Denn mit einer beinahe „schlageresken“ Fröhlichkeit werden hier die Noten aus den Instrumenten gewunken. „New friends“ widmet sich den neuen Bekanntschaften, die man als Band so im Tourleben macht. So werden auch mal die Kollegen The Mahones erwähnt, bei denen es wohl nicht nur musikalisch eine gemeinsame Schnittmenge gibt. „Guide me home“ ist definitiv ein wirksames Gegenmittel, falls einen der Winterblues noch fest im Griff hat. Mit diesem musikalischen Stimmungsaufheller kann man sich auf die anstehende Festivalsaison freuen!

 

Trackliste

  1. Intro
  2. Last Goodbye
  3. Travelled so far
  4. Edward Kelly
  5. We won’t bail you out
  6. Jailbird
  7. Liberty
  8. Ship ya outta town
  9. The world has its own ideas
  10. New friends
  11. Take in the slack
  12. The nomad and the hun
  13. Outro

Homepage | Myspace | Facebook | Bestellen | Medienbox | Über Rezensionen

 

jessy

Ehemalige/r Autor/in

Letzte Artikel von jessy (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar