The Canny Brothers Band – The Guinness Situation (2014)

Manchmal bekomme ich eine CD einer mir unbekannten Band auf den Schreibtisch, bei der man sich so denkt: „Netter Titel aber – Naja“. So ist es mir mit der neuen CD der „Canny Brothers Band“ passiert. Ich dachte: „Naja eine Band aus Brooklyn NY, bestimmt ein wenig Country Musik mit evtl. ein bisschen Folk.“

Also die CD in den Player geschoben und gleich das erste Stück „Devil’s Bird“ entsprach auch voll meinem Vorurteil. „Nicht schlecht aber…“ Doch gleich das zweite Stück „Drunken Sailor“ hat meine Ohren wieder munter gemacht und meine Füße zum Wippen gebracht.

Das Wippen hat dann auch bis zum zehnten Stück nicht mehr aufgehört und so ist es mir auch extrem schwer gefallen, nur drei Stücke für unser Radioprogramm auszuwählen.

Die Mischung aus „Traditionell Irisch“ und „Irish American Tunes“ hat mich dann doch so überzeugt, dass die ersten beiden CDs der „Canny Brothers Band“ gleich auf meinen iTunes Wunschzettel gewandert sind und dass die „Celtic Sympony“ aus diesem Album ein heißer Anwärter auf meinen persönlichen Song des Jahres ist.

Homepage

Schreibe einen Kommentar