The Cardinal Sins – Confessions & Sessions (EP, 2014)

Bands aus Irland (Tullamore Co.) stelle ich natürlich besonders gerne vor. Vor allem aber wenn Sie mir richtig gut gefallen. The Cardinal Sins sind eine davon. „Zwar“ liegen auf der ersten EP der Band nur Cover in Irland beliebter Songs vor (so ein Statement der Band), aber sie sind live eingespielt, in einer Location namens Black Paddy’s Bar. Da würde ich gerne abends mal einen schlürfen. Naja, vielleicht im nächsten Leben.

Für die nächste Auflage von „Pop Songs Celtic Styled“ wird „Little Talks“ auf jeden Fall vorgemerkt. Irgendwie entspricht das alles meinem Geschmack.

Homepage

contact me

daniels

Walk on with hope in your heart and you'll never walk alone!
contact me

Letzte Artikel von daniels (Alle anzeigen)

2 Gedanken zu “The Cardinal Sins – Confessions & Sessions (EP, 2014)

  1. Ist hier „Little Talks“ von „Of Monsters and Men“ gemeint, die ja eigentlich aus Island kommen oder hat das auch irischen Ursprung?
    Man lernt nie aus…

Schreibe einen Kommentar