The Dangleberries ~ Nae Sleep Tae Regent Street (2009)

So wie sie sich auf dem Bild darstellen, klingt auch der Sound. Richtig fett. Die 12 Musiker/innen aus Schottland nennen Ihre Musik „Galloway Pipes Rock“. Das ist Rockmusik, die in erster Linie durch die Dudelsäcke lebt. Manchmal höre ich die Unterschiede der einzelnen Songs nicht mehr wirklich, da der Dudelsack meist einfach alles dominiert. Andere stechen heraus und lassen einen aufhorchen. So zum Beispiel beim Coversong „Daddy Cool“.

Wenn ich mir das Video anschaue, glaube ich, dass das richtig abgeht. Leider kommt es bei den Albumaufnahmen nicht so rüber.

Aber hört mal selbst rein, bei Amazon kann man die MP3s anspielen.

In einer Rezension eines dt. Folkmagazins habe ich gelesen, der Autor findet diese Musik „Mainstream“. Möchte mal wissen, was der sonst so hört. Auf alle Fälle schön anzuschauen und für mich eine willkommene Abwechslung zum derzeit in meinem Universum allgegenwärtigen Dudelsack-Punk.

Tracklist

  1. The Screamin‘ Yab Dabs
  2. Take Yer Mamma Oot
  3. A Moose or Two an‘ a Big Caribou
  4. New Shin
  5. Nae Sleep Tae Regent Street
  6. Daddy Cool / Rasputin
  7. Too Boozy
  8. A Man’s A Man Fur A‘ That
  9. Seth’s Manky Pan
  10. Valerie
  11. The Meltit Wellie

Video

 

 

Homepage | Myspace | Facebook | Bestellen | Medienbox | Über Rezensionen

contact me

daniels

Walk on with hope in your heart and you'll never walk alone!
contact me

Letzte Artikel von daniels (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar