The Detonators – My world

thumb

The Detonators sind eine noch recht junge Band aus Serbien. Aus diesem Grund habe ich beim Einlegen der CD in meinen CD-Player eine Mischung aus Rock oder Punk und osteuropäischer Folklore erwartet. Was da aus den Boxen drang war jedoch etwas völlig anderes. Die allerersten Töne erinnerten mich spontan an Rancid – bis das Akkordeon einsetzte und den ersten Titel des Albums „Let’s Go“ in eine fröhliche Celtic-Folk-Punk Nummer verwandelte. Das Label der Band beschreibt den Stil der Detonators folgendermaßen “traditionelles California-Punk Songwriting trifft auf Folk-Instrumentierung, eine Mischung aus 90er West-Coast Punkrock“ und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Beim hören des Albums bekommt man sofort gute Laune und ich vermute Mal, dass es bei den Konzerten richtig gut abgeht. Ich bin in letzter Zeit ein bisschen skeptisch wenn es um Celtic-Folk-Punk geht weil immer mehr Bands auf diesen Zug aufspringen und viele och nicht ihren eigenen Weg gefunden haben, aber „My world“ hat mich restlos überzeugt.

Tracklist:

01. Let’s Go
02. My World
03. Far Away
04. Hang On
05.Away From Home
06. Hey Baby
07. Kings & Queens
08. Highway
09. You Will Never Die
10. Molly
11. Word Or Two

 

Facebook | Bestellen | Über Rezensionen

Schreibe einen Kommentar