The Flying Toads ~ in Stitches (2010)

The Flying Toads (die fliegenden Kröten) kommen aus Großbritannien und zu ihnen zählen Val Marciandi, Brian Hirst, Keith Whiddon und Erik Faithfull. Um die CD zu produzieren, hat man sich Gastmusiker geholt und das sind Michael Probert und Mal Simms. Alle in der Band spielen mehrere Instrumente. Sie spielen traditionelle Melodien, Lieder und Musik aus Irland. Das reicht von bekannten Liedern bis hin zu lyrischen Balladen. Dazu kommen Reels, Jigs und Polka-Tunes. Ich war sehr gespannt auf die CD und legte sie auch gleich ein.

Das erste Lied auf der CD ist Newry Highwayman, hört sich wie ein typisches irisches Lied an und ist ein guter Opener. Ruhige, sanfte Klänge und Gesang formen sich zu einem melodischen Lied. Die Concertina ist ein sehr präsentes Instrument in dem Stück, das von anderen Instrumenten wie Gitarre und Bouzouki unterstützt wird. Banish the Battering Bog Boys ist ein instrumentales Stück, in dem vier Jigs interpretiert werden. Das sind – Banish Misfortune/The Battering Ram/The Geese in the Bog/The Boys of Ballymote -. Ein schön hörbares Stück, das die Vielfalt der keltischen Musik widerspiegelt. Es ist insgesamt ein melodisches, eingängiges und tanzbares Lied. Im Anschluss kommt dann Trip to Cullenstown und besteht genau wie das vorherige Lied aus mehreren Reels. Diese sind vom Tempo aber etwas schneller und ein kleiner Ohrenschmaus.

Bei Mountain Rain wird es ruhig! Im Booklet steht zu dem Lied: A cowboy song. Es ist aber kein typischer Country-Song, sondern der irischen Musik sehr wohlwollend angepasst. Ein ruhiger, einfühlsamer Song, der gefühlvoll gesungen ist und der einen zum Träumen einlädt: Von hohen Bergen, leichten irischen Regen und einem schönen Regenbogen, über den saftigen grünen Weiden.

Lord Mayo ist ein Marsch, ein Song und ein Reel in einen. Erst erklingt der traditionelle Marsch, dann hört man As I Roved Out und am Ende des Liedes hört man Brenda Stubbert`s. As I Roved Out ist die irische Variante von The Trooper and the Maid und stammt aus dem 17. Jahrhundert. Das Lied ist gut abgemischt und jeder der The Trooper and the Maid nicht kennt, würde denken, dass das Medley nur aus einem Lied besteht. Da haben The Flying Toads sehr gute Arbeit geleistet. Monaghan set ist wieder ein Medley aus mehreren Stücken und das sind: The Monaghan Twig/Fair Haired Lass/Bunker Hill. Alle drei Lieder sind schnelle und tanzbare Stücke, die auf jeden Konzert schnell dafür sorgen dürften, dass die Tanzfläche voll wird. Typische Instrumente, wie Banjo, Flöte, Geige, Bodhrán, Gitarre, Uilleann Pipes spielen in Harmonie zusammen.

Birds and Ships beweist, das nicht viel braucht, um ein schönes Lied zum Klingen zu bringen. Nur die Stimme von Val, Concertina und die Northumbrian Smallpipes (gehört zu den leisen Sackpfeifen) bedarf es, damit es ein Genuss für die Ohren wird. Ein ruhiges, melodisches und verträumtes Lied, das auch ein wenig in Richtung Mittelalter-Musik geht.

Das neunte Lied auf dem Album ist Out on the Ocean und stellt wieder eine Zusammenfassung von drei instrumentalen Stücken dar. Nach dem vorherigen, ruhigen Stück sind diese Jigs mal wieder dafür da, den Kreislauf in Schwung zu bringen und das Tanzbein zu schwingen. Das ist typische irische Musik! Zum Abschluss des Albums kommt das Stück Sweeney´s Eyes set und ist wie die andere Stücke auch ein Medley verschiedener Reels. Ein schöner Ausklang des Silberlings. Es beginnt mit dem langsamen Reel Súile Shuibhne. Bei Paddy Fahey´s wird die Musik schneller und das ändert sich bis zum Ende des Stückes auch nicht mehr. Porthole of the Kelp und Old Man´s Blackthorn Stick sind abschließend in dem Stück zu hören.

Insgesamt ist das eine tolle CD geworden. Sie ist das, was man hören möchte, wenn man irische Musik schätzt. Schöne Melodien und Songs durchziehen die ganze Scheibe. Sie ist eher ruhig gehalten, wobei es auch großartige schnellere Lieder zu hören gibt. Ein Album zum Genießen und zum Träumen! In Gedanken ist man da schnell im letzten Urlaub auf der Insel, bei der Musik in den Pups und der grandiosen Landschaft. Ich kann nur jedem empfehlen, diese CD zu kaufen!

Ich gebe dem Album 8 von 10 Punkten!

Trackliste

  1. Newry Highwayman
  2. Banish the Battering Bog Boys
  3. Trip to Cullenstown
  4. Mountain Rain
  5. The Exiles
  6. Lord Mayo
  7. Monaghan set
  8. Birds and Ships
  9. Out on the Ocean
  10. Trip to Pakistan
  11. Sweeney´s Eyes set

Homepage | Facebook | Bestellen | Medienbox | Über Rezensionen

 

 

Schreibe einen Kommentar