The Ramshackle Army – Letters from the Road Less Travelled (2014)

Wenn ich auf der Webseite einer Band unter „Einflüsse“ folgende Namen finde: „Flogging Molly, Dropkick Murphys, The Tossers, The Pogues, The Dubliners, Flatfoot 56 und The Gaslight Anthem“, dann kann die Musik nicht so verkehrt für meine Ohren sein.

So geschehen bei der seit 2010 bestehenden Combo THE RAMSHACKLE ARMY aus Melbourne, Australien. Die 6-köpfige Band stellt nach ihrer Debut EP „Life Lessons and Drunken Sessions“ mit „Letters from the Road Less Travelled“ ihr erstes ‚full-length‘ Album vor.

Dabei ist Party-Musik entstanden, die durch die Verbindung von oben genannten Inspirationen mit australischem Sound, Celtic Folk sowie einer starken Dosis Punk-Rock einfach nur Spaß macht.

https://soundcloud.com/eastgrandrc/the-ramshackle-army-road-less

Homepage

Schreibe einen Kommentar