The Tosspints – Have you been drinking?

tosspintsDas dritte Studio Album der Tosspints “Have you been drinking” hat mich wirklich umgehauen. Nachdem das zweite Album zwar hörenswert aber doch etwas schwächer als das Debüt war kommt hier wieder ein echtes Highlight. Die zwölf Titel sind sehr abwechslungsreich und, wie bei den Tosspints von jeher üblich, von vielen verschiedenen musikalischen Einflüssen geprägt. Das Spektrum reicht von Folk, über melodischen Rock bis zu Punk und Reggae.

Wie immer sind auch die Texte alles andere als flache Sauf-Songs, die man von einer Band namens „The Tosspints“ eigentlich erwartet und auch hier glänzt die Band mit einem breiten Spektrum an Themen. Don schreibt unter anderem sehr berührend über seine Erfahrungen im Krieg. Ein weiteres ergreifendes Lied ist seiner Tochter Eleanor gewidmet, die 2011 Jahr zur Welt kam. „Soldiers Heart“ hat, wie fast alle Titel, einen autobiographischen Hintergrund und schildert das Leiden eines Soldaten der an PTSD (Post-Traumatischem Stress Syndrom) leidet. Hierzu wurde auch gerade ein Video im typischen Do-it-yourself-style der Tosspints veröffentlicht.

Auf dem Album befinden sich auch Traditionals, die sehr ok sind. Besonders die Version von „Johnny I hardly knew you“ mit seinen Tempowechseln hat es mir angetan. Trotzdem; die selbst geschriebenen Songs gefallen mir wesentlich besser. Mein absoluter Favorit ist Blood and Whiskey, eine echte Hymne. Den drei Musikern ist es gelungen ein mitreißendes, authentisches Album einzuspielen das deutlich aus der Masse der inzwischen wie Pilze aus den Boden sprießenden Folk-Punk und Rock Bands hervor sticht. Ich wünsche der Band, dass sie mit diesem Album endlich die Anerkennung findet, die sie schon seit ihren Anfangstagen verdient und dass ihr Weg sie dann auch endlich nach Deutschland führt.

Track Liste:

  1. Genocide is Painless
  2. Soldiers Heart
  3. Our Last Breath
  4. Shoot at All the Cops
  5. My Own Country
  6. Train Robber Song
  7. Johnny I Hardly Knew Ye
  8. Come Out Ye Black and Tans
  9. Message in a Bottle
  10. Eleanor
  11. Your Name
  12. Blood and Whiskey

 

Homepage | Myspace | Facebook | Über Rezensionen

Schreibe einen Kommentar