Tir Saor

Tir Saor, übersetzt „Freies Land„, ist eine neue Celtic Folk Combo aus dem Raum Bad Münstereifel. Tir Saor - 001Bei den beiden Künstlern Hubert Jost (bekannt durch die Band RAWJAM, Folk and Fun sowie Soloprojekten) und Manuel Depryck (bekannter Straßenmusiker in Bad Münstereifel) mit einer außergewöhnlichen Stimme, stehen vergessene Songs aus Schottland und Irland auf dem Programm.

Schließt man beide Augen, fühlt man sich versetzt in eine andere Welt. Durch seine Besuche in Schottland besitzt Manuel Depryck einen sehr guten schottischen Akzent. Am 16. April 2016 erfolgte ihr Debutkonzert im Heisterbacher Tor in Bad Münstereifel beim Torwächter und seinem Weib. Dort wurde ihre CD mit dem Titel „Mulligan“, was übersetzt „Eintopf“ bedeutet, vor begeistertem Publikum vorgestellt. Zwischen den Songs erzählt Manuel von seinen in Schottland erlebten Abenteuern, was den Konzerten einen besonderen Flair verleiht.

Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltete Tir Saor am Sonntag 17.04.2016 ein Zusatzkonzert, welches ebenfalls, wie ein Tag zuvor, vor vollem Haus gespielt wurde. Tir Saor, ein Geheimtip aus der schönen Eifel mit sehr vielen Facetten der schottischen und irischen Folk-Musik, ein Muss für jeden, der diese Musik zu lieben und zu schätzen weiß.

Wer Tir Saor gerne live erleben möchte, hat am Freitag den 24. Juni 2016 um 20:30 Uhr die Möglichkeit, sie im Eifeler Musik-Café Schmidtheim zu sehen und zu hören.

Am 31.10.2016 in Witten (Finnegan´s Irish Pub) ist Tir Saor auch außerhalb der Eifel Live zu erleben.

Tir Saor:
Manuel Depryck: Gesang, Gitarre, Bodhrán
Hubert Jost: Gesang, Gitarre, Bodhrán, Whistles

Homepage
Tir Saor bei Facebook

Schreibe einen Kommentar