Vincendeau/Felder Quartet – Affinité’S (2014)

Seit fast zehn Jahren machen Thomas Felder (Violine) und Stevan Vincendeau (Akkordeon) schon zusammen Musik, bespielen Festivals und Kleinkunstbühnen – und das mit Erfolg.

Zusammen mit Gweltaz Herve (Saxophon) und Erwan Volant (Gitarre) nahmen die beiden letztes Jahr das Album „Affinité’S“ auf: Meiner Meinung nach ein akustisch-instrumentales Meisterwerk. Selten habe ich etwas derart lebendiges, erfrischendes und spannendes gehört! Beim ersten Hören fühlte ich mich gleich ein bisschen an die Werke von Yann Tiersen erinnert. Musik, die zum Träumen und zum Tanzen gleichzeitig einlädt; die perfekte Untermalung für einen warmen Frühlingsabend!

Hier zu sehen als Duo:

https://myspace.com/vincendeaufelder

shutupanddance

Ehemalige/r Autor/in

Letzte Artikel von shutupanddance (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar