Menü

Vishtèn – 4:44/La Fougue des Fées

Teile diesen Beitrag:

Aussichtsreicher Kandidat für meine Neuentdeckung des Jahres: das Trio Vishten aus Quebec.  Schaut doch mal, wie Emmanuelle LeBlanc gleichzeitig Whistle oder Maultrommel spielt und im Sitzen als Perkussion eine Art Stepptanz macht. Dafür gibt’s sogar einen Fachausdruck: Podorhythmie.
Kann man sich diesen Monat beim Irish Spring angucken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 Homepage