Menü

Winterkeltisches Festival Hofheim 2018

Das Winterkeltische Festival in Hofheim am Taunus findet im nächsten Monat zum 5. Mal statt. Am Samstag, den 24. Februar (20 Uhr) zaubern Michael Klevenhaus, Anna Lindblom und Thomas Zöller mit dem Trio Oran Is Piob „Musik aus einer anderen Welt“ auf die Bühne. Vorher kann man an der Dudelsack-Akademie einen Schnupperkurs besuchen.

Am Sonntag, den 25. Februar (19 Uhr) ist „Katherlyns Reise“ zu sehen. Die drei Musiker Daniel Sans (Tenor), Ute Riemer (Cembalo, Sopran) und Thomas Zöller (Dudelsäcke, Whistle, Concertina) spielen und singen traditionelle Volkslieder mit deutschen Texten vom 12. bis 19. Jahrhundert. Mit den Liedtexten erzählen sie eine Geschichte.

Die Sandmalerin Anne Löper (www.gesandet.de) illustriert diese Geschichte auf bezaubernde Art und Weise. Ihre Hände malen aus Sand auf einem Lichttisch Bilder, die direkt auf eine Leinwand übertragen werden. Gemeinsam erzählen die vier Künstler so von Katherlyns Reise, ein zeitloses Märchen geprägt von den emotionalen Höhen und Tiefen eines Menschenlebens, von Verlust, Trauer und neuem Lebensmut.

Karten für Samstag: http://www.showspielhaus.de/termine/gastspiele/winterkeltisches.html

Karten für Sonntag:
http://www.showspielhaus.de/termine/gastspiele/kathryn-s-reise.html

Homepage

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Schreibe einen Kommentar