Menü

Wettbewerb – Folk Music Award 2020

Teile diesen Beitrag:

Das ist eine gute Nachricht für alle Fans der Folk-Musik. Der Landschaftsverband Hameln-Pyrmont e.V. schreibt den Folk Music Award 2020 aus, an dem sich Musiker aus dem In- und Ausland beteiligen können. Bewerben können sich Solisten und Bands aus dem Bereich Folk-Musik. Eine sechsköpfige Jury entscheidet, welche drei Acts sich im Finalkonzert am 21. Februar 2020 in Hameln in der Lalu Traumfabrik präsentieren können. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2019. Bis Ende November wählt die Jury drei Formationen aus, die zum großen Finale eingeladen werden. Und dann hat das Publikum ein gewaltiges Wort mitzureden. Informationen gibt es auf der Website des Landschaftsverbandes und auf Facebook.

„Einen solchen Preis gibt es in unserer Gegend bislang nicht, und Folk-Musik soll mit diesem Wettbewerb eine größere Bühne im Weserbergland bekommen“, erklärt Geschäftsführerin Ute Fehn. „Dieses Musiksegment entwickelt sich sehr dynamisch, und es gibt spannende Musik mit den unterschiedlichsten kulturellen Einflüssen. Das möchten wir mit dem Folk Music Award 2020 zeigen und fördern, da geht noch mehr im Weserbergland“, so Fehn weiter. Und dieser Wettbewerb soll dann regelmäßig stattfinden.

Final-Termin: 21. Februar 2020
Lalu Traumfabrik, Hameln
Bewerbung (max. 3 Videos, 3 Songs, Fotos, Info): folkaward2020@gmail.com

Homepage des Veranstalters


kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.