Aidan O’Rourke – EP Music for Exhibition and Film (2015)

Der schottische Geiger, Produzent und Komponist hat sich auch als Mitglied der Gruppen LAU und KAN einen Namen gemacht. Aidan O’Rourke, der irische und schottische Vorfahren hat, produziert seit über zehn Jahren Musik, die über Celtic Folk weit hinausgeht. Seine Musik ist als „Avantgarde Folk“ bezeichnet worden. Diese EP mit Auftragskompositionen liegt auch deswegen außerhalb des Üblichen, da sie auf bildliche Inhalte bezogen ist. Sie enthält vier Titel, von den zwei über zehn Minuten lang sind. Ohne optische Entsprechung ist es schwer, eine Struktur zu erkennen. CoverAOR EPMarkenzeichen ist die eher melancholische Violine, neben der es aber breiten Raum für elektronischen Klänge gibt. Ganz allmählich verschieben sich die leicht variierten Rhythmen und Klangmuster. Es entsteht ein starker räumlicher Eindruck. Als Filmmusik sicher bestens geeignet.
Auf Soundcloud sind Titel von Aidan O’Rourke aus verschiedenen Kollaborationen zu hören, die zugänglicher sind.

Homepage

 

kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar