Caladh Nua – Next Stop (2011)

Feiern gewesen am Wochenende? Eine Menge Punk und Hardcore aller Dropkick Murphys und Irish Moutarde gehört? Und nun besteht das Bedürfnis nach etwas Ruhigerem?

Dann könntet ihr hier fündig werden. Denn Caladh Nua spielen traditionellen Folk durchzogen mit einfühlsamen Balladen. Lisas Stimme trägt angenehme Gefühle, mal in Englisch mal in Gälisch, die gestützt werden von allerhand traditionellen Instrumenten. Und so finden sich unter anderem Geige, Flöte, Bouzouki, Mandoline und Akkordeon in einem abwechselndem Spiel zwischen schnellen Tunes und langsamen Stücken. Sicherlich stellt „Next Stop“ keine große Überraschung dar, aber die Fünfköpfige Band aus Irland spielen souveräne irische Musik.

Da das Traditionelle nicht mein Fachgebiet ist, lasse ich hier vor allem Caladh Nua selbst sprechen. Denen unter Euch, denen die Iren gefallen sei gesagt: Sie arbeiten gerade an ihrem neuen Album. Ach und sie werden im Oktober live in Deutschland zu sehen sein.

CALADH NUA – Tour

26.09.2014 31134 Hildesheim Bischofsmühle 21:00
27.09.2014 08527 Plauen Malzhaus 20:00
01.10.2014 42579 Heiligenhaus Der Club 20:00
03.10.2014 89340 Leipheim Zehntstadel 20:00
04.10.2014 01097 Dresden Dreikönigskirche 20:00
07.10.2014 75175 Pforzheim Bottich 20:00
08.10.2014 91207 Lauf Dehnberger-Hoftheater 20:00
09.10.2014 A-3504 Krems-Stein Haus der Regionen 19:30
10.10.2014 72072 Tübingen Sudhaus 20:00
11.10.2014 88471 Laupheim Schloss Großlaupheim 20:00
21.11.2015 56410 Montabaur Folk and Fools Festival

Homepage

Schreibe einen Kommentar