Menü

Revelling Crooks

From Heaven Into Hell (2004)

Der/die aus Deutschland stammende Band / Künstler/in Revelling Crooks veröffentlichte 2004 das Album / die EP From Heaven Into Hell.

Homepage von Revelling Crooks

Die folgenden Songs sind in unserem Radio*:

* Wir dokumentieren die Lieder erst seit 2012, ältere Einträge sind daher ggf. leer. In einzelnen Sendungen spielen wir ggf. weitere Songs.

Revelling Crooks

Speedfolk Live (2009)

Der/die aus Deutschland stammende Band / Künstler/in Revelling Crooks veröffentlichte 2009 das Album / die EP Speedfolk Live.

Homepage von Revelling Crooks

Die folgenden Songs sind in unserem Radio*:

* Wir dokumentieren die Lieder erst seit 2012, ältere Einträge sind daher ggf. leer. In einzelnen Sendungen spielen wir ggf. weitere Songs.

Revelling Crooks

Santa Rosalia (2012)

Der/die aus Deutschland stammende Band / Künstler/in Revelling Crooks veröffentlichte 2012 das Album / die EP Santa Rosalia.

Homepage von Revelling Crooks

Die folgenden Songs sind in unserem Radio*:

* Wir dokumentieren die Lieder erst seit 2012, ältere Einträge sind daher ggf. leer. In einzelnen Sendungen spielen wir ggf. weitere Songs.

Revelling Crooks ~ Santa Rosalia (2012)

Santa RosaliaEs gibt Silberlingnachschub von den zechenden Halsabschneidern, die mit Santa Rosalia14 Titel aus dem Studio nachlegen. Erneut gehen die MusikerInnen mit polyglottem Multikultipluralismus ans musische Tagwerk. So ertönen englische, französische, italienische, jiddische aber auch deutsche Texte, so dass sprachaffinen Hörern das Herz aufgehen sollte. Anders als bei Speedfolk Live, das 2009 erschien, geht es beim neuen Album rhythmisch gemäßigter daher. So erklingt der namensgebende Titel zwar in gewohnt dichter Off-Beat-Manier, indes funnel of love feinen Country-Sound anbietet. Es sollte also auch der herzschlagruhigeren Generation möglich sein, sich den Takten der Musik zu ergeben und zu schwofen.

weiterlesen […]Revelling Crooks ~ Santa Rosalia (2012)

Revelling crooks ~ Speedfolk Live (2009)

Revelling crooks, zu Deutsch die zechenden Halsabschneider, zelebrieren einen musikalischen Multikulturalismus, der zwischen Ost und West, Nord und Süd, zwischen wohlfeilem Alten und innovativem Neuem zum Tanzen einlädt. Gleich den blues brothers (“we’re on a mission from god”) befinden sich die Offbeat-wütigen Schurken auf einer gleichsam messianischen Mission gegen die Grundfesten der hörgenüsslichen Borniertheit. Und nebenbei fällt auch noch ein „Tanzt! Tanzt, Tanzt! Dance, you bloody bastards!“ ab.

weiterlesen […]Revelling crooks ~ Speedfolk Live (2009)

Revelling Crooks ~ From Heaven Into Hell (2004)

Cover From Heaven Into HellGypsies auf Weltreise

Vor fünf Jahren warf eine Truppe Straßenmusiker einen Silberling auf den Markt. Heute gibt’s endlich eine Rezension dazu. Aber weil Pünktlichkeit nur was für Konsumterroristen ist, macht das gar nichts. Die Revellung Crooks jedenfalls kommen locker in ungezwungener Gypsie-Manier daher.

weiterlesen […]Revelling Crooks ~ From Heaven Into Hell (2004)