Menü

Paddy and the Rats beim Keltic Festival auf Schloss Hohenlimburg (2015)

Teile diesen Beitrag:

Ungarn ist bekannt für seine „Paprikafeurige Musik“. Paddy and the Rats machen Folkpunk mit starkem irischem Einfluss, passen aber genau in dieses Muster. Paddy and the Rats-010Dennoch ist diese sympathische Band absolut einzigartig. Paddy and the Rats-008Das haben Paddy and the Rats auf dem vierten Keltic Festival auf Schloss Hohenlimburg unter Beweis gestellt. Paddy and the Rats-007Die 2008 von Paddy O’Reilly in Ungarn gegründete Band ist auf den Bühnen, aber auch in Pubs und Kneipen auf der ganzen Welt zuhause. Paddy and the Rats-006Mit eigenen Stücken, wie Bastards Back Home, Ghost From The Barrow, Pilgrim On The Road und Rats On Board, Paddy and the Rats-005sowie einer fantastischen Bühnenshow, begeisterten sie die Besucher des zweiten Festivaltags.Paddy and the Rats-003

Paddy O’Reilly – Vocals, Akustische Gitarre
Sam McKenzie – Fiddle, Banjo, Dudelsack, Irish Whistle, Mandoline
Joey MacOnkay – E-Gitarre, Vocals
Bernie Bellamy – Mundharmonika, Vocals
Vince Murphy – Bass Guitar, Vocals
Seamus Connelly – Drums

Paddy and the Rats-002 (Fotos: Frank)

Von ihrem Auftritt auf dem Festival in Hohenlimburg gibt es bereits ein Video bei Youtube, das wir Euch hier vorstellen möchten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage von Paddy and the Rats:

Paddy and the Rats beim Keltic Festival in Hohenlimburg