Menü

The Paul McKenna Band – Paths That Wind (2016)

Zu ihrem zehnjährigen Bestehen hat die Paul McKenna-Band ihr viertes Studioalbum veröffentlicht, das wiederum höchsten Ansprüchen gerecht wird. Vielleicht hat das vergangene, gemeinsam in Florida verbrachte Jahr das Quintett noch enger zusammengeschweisst und die Band reifer gemacht.

weiterlesen […]The Paul McKenna Band – Paths That Wind (2016)

Barrule – King of the Sea

Endlich können wir euch mal Musik von der Isle of Man präsentieren. Die Insel ist musikalisch noch wenig in Erscheinung getreten, aber das junge Trio Barrule setzt alles daran dies zu ändern und tourt viel im Ausland. Für ihr erstes  Album haben sie zahlreiche positive Kritiken geerntet.

weiterlesen […]Barrule – King of the Sea

Keltic Festival Hohenlimburg 2014 Freitag

Schottland stand im Mittelpunkt des Eröffnungstags beim 3. Keltic Festivals Hohenlimburg. Das lag natürlich auch an der Eröffnung mit den 1st Sauerland Pipes and Drums. Mehrere Musiker outeten sich als Fans von Runrig, deren Songs immer gut ankamen. Bardic eröffneten gewohnt spannungsreich. Die Sängerin von Skye aus Hohenlimburg hatte sicher die schönste Stimme des Tages. Georg Kaiser war in den Umbaupausen erstmals dabei. Die beiden Irish Colleens zeigten Ambitionen, das Reich des irischen Tanzes zugunsten der großen Showwelt zu verlassen.

Scotch 4 ist eine international gemischte Gruppierung um den Songwriter Craig Herbertson, die unerwartet rockig auftrat. Neben der erfolgreichen Hymne Hearts of Glory gab es ein All Along the Watchtower auf der E-Geige, das sprachlos machte. Dazu kamen viele Tanzeinlagen. Scotch 4 legten es nicht darauf ab, Stimmung zu machen. Hier wäre mit  Ansprache des Publikums mehr möglich gewesen. Organisator Rick Field versprach ein Wiedersehen mit der Band bei einem zukünftigen Festival. Er dürfte mit der Besucherzahl von 1000 Personen erst einmal zufrieden gewesen sein. Die Wolken hatten sich im Lauf des Nachmittags verzogen, so dass man die Dämmerung über dem Lennetal genießen konnte.

weiterlesen […]Keltic Festival Hohenlimburg 2014 Freitag

Linzi Murphy ~ Medusa EP (2012)

 Ein gelungenes Debüt:  das  trifft auf Linzi Murphys ersten Auftritt in Deutschland ebenso zu wie auf ihre brandneue EP. Live zeigte sie beim Keltic Festival Hohenlimburg eine bemerkenswerte Stimme und ein sicheres Gespür, was die Auswahl geeigneter Songs und die Begleitung angeht. Bei den fünf aufgenommenen Titeln kann man studieren, wie ihr Gesang durch hervorragende Arrangements bestens  zur Geltung gebracht wird, die sie maßgeblich mitgestaltet hat.

weiterlesen […]Linzi Murphy ~ Medusa EP (2012)

Paul McKenna Band ~ Stem the Tide (2011)

Gute Arbeit soll angemessen honoriert werden. Soweit das Motto des heutigen Tages, das wir natürlich nur ideell umsetzen können. Aber es passt gut zur Paul McKenna Band. Das junge Quintett aus Glasgow ist mit viel Engagement dabei, seinen Weg nach oben zu machen. Die Band besteht seit fünf Jahren, tourt in Europa und den USA und hat jetzt ihr zweites Album  herausgebracht, wieder bei Greentrax, „dem“ schottischen Folklabel.  Als Produzent hat man mit Brian McNeill einen hervorragenden Mann gewonnen, der sich als Fiddler der Battlefield Band einen Namen machte, aber weitaus mehr Talente besitzt. Das Ergebnis dieser Kooperation finde ich absolut überzeugend. Die PMcK-Band hat eine Menge mitzuteilen und macht keine stilistischen Kompromisse um des kommerziellen Erfolges willen. Auch wenn sie rein akustisch spielen, sind sie auf der Höhe der Zeit.

weiterlesen […]Paul McKenna Band ~ Stem the Tide (2011)