The Rogues From County Hell – Irish Dervish (2015)

Über diesen Silberling habe ich mich wirklich gefreut. Die 2010 in Siegen gegründete Band kenne ich schon eine Weile und durfte sie 2012 im Rahmen der Irish Days 2012 erstmals live erleben. Ohne zu wissen, dass sie nach nun fünf Jahren Ihre erste eigene CD rausgeben, haben wir sie im August hier bei uns als Headliner zu Gast.

Wie es der Name erahnen lässt, verstehen sich die 8-köpfigen Rogues als Irish Folk Punk Band in der Tradition der Pogues. Die Debut-CD mit sechs Songs vereint eigene Songs und Traditionals. Insbesondere die erstgenannten gefallen mir ziemlich gut. Shane ist eine echte Hymne (die ich Euch bereits als Video vorgestellt habe) und Irish Dervish eröffnet kraftvoll.

Neben Banjo, Mandoline, Akkordeon, und Tin Whistle sorgen Drums, E-Gitarre und Bass für den nötigen Druck und Punkrock Sound.

Hoffentlich müssen wir nicht weitere fünf Jahre auf neue Songs warten!

Wer sie live erleben möchte, ist am 29. August 2015 herzlich in den Neulandpark Leverkusen eingeladen. Umsonst und draußen.

Homepage

contact me

daniels

Walk on with hope in your heart and you'll never walk alone!
contact me

Letzte Artikel von daniels (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar