Menü

Ashpipe – Rum&Drum

Ihre Deutschlandpremiere hat die Band aus Italien schon hinter sich und auch gleich den richtigen Anlaufpunkt gewählt… :-)
Ihre Selbstbeschreibung lautet: “Militant ska/punk’n’folk band from Italy with antifascist and antiracist roots.” Das schließt Sinn für Spaß offenbar nicht aus…

Homepage

Uncle Bard & The Dirty Bastards – Get The Folk Out! (2014)

Wer bei italienischer Musik immer noch an Adriano Celentano, Al Bano & Romina Power oder Eros Ramazzotti denkt, dem kann jetzt geholfen werden.

Die bereits 2007 gegründete 7 köpfige Band „Uncle Bard & The Dirty Bastards“ aus Italien veröffentlichen mit “Get the Folk Out” ihr neustes Album. 

Homepage

Talco – Perduto Maggio

Perduto Maggio ist Peppino Impastato gewidmet, der 1978 von der Mafia, kurz vor den Kommunalwahlen, bei denen er kandidierte,  ermordet wurde. Seine Beerdigung wurde zur ersten großen Anti-Mafia Versammlung in Italien.

Deep Green Light ~ L’uomo del caffè (2009)

Deep Green Light Cover L'uome del caffeDeep Green Light wurden Ende des Jahres 2007 in Cava de’ Tirreni, in Süditalien, geboren. Sie kombinieren ein reichhaltiges Repertoire bekanntester Volkslieder der irischen Pub-Live Musik mit antiken keltischen Arien, die an den Ursprung des grünen Irlands erinnern. Zusammen mit den traditionellen Stücken bieten sie auch ganz neue Songs, bei denen verschiedene Einflüsse aufeinander treffen: musikalische Tradition von Nordeuropa und ethnische Musik aus verschiedenen Ländern, besonders aus jenen Mediterranen.

weiterlesen […]