Menü

Flook – Tour 2019

Teile diesen Beitrag:

Flook aus Irland und England sind unumstritten eine der führenden Bands der keltischen Musikszene und darüber hinaus. Ihr Sound mit Bassquerflöte, Low Whistle /Tin Whistle, Gitarre und Bodhrán hat einen hohen Wiedererkennungswert, und die Virtuosität jedes einzelnen Bandmitglieds ist atemberaubend.

Das Geheimnis des Erfolgs sind ihre umjubelten Live-Konzerte. Bereits ihr erstes Album aus 1997, “Flook Live”, wurde von der Irish Times als “das ultimative moderne Flute-Album” bezeichnet. Keiner kann sich dieser Energie, der Spielfreude und der geballten Lebenskraft von Flook entziehen. 2006 wurden Flook bei den BBC Folk Awards als “Best Group” ausgezeichnet. Ende 2008 verkündeten Flook dann eine kreative Pause, aber bereits im Jahr 2013 konnten sie sich einiger hartnäckiger Anfragen nicht mehr erwehren und feierten ihr Comeback.

Nun legen Flook mit „Ancora“ ihr erstes, international hoch gelobtes neues Album seit der Pause vor und promoten es mit einer Tour, die im Herbst auch nach Deutschland führt.

Termine

  1. Oktober LANGENAU, Pfleghofsaal
  2. Oktober HOHENEMS, (A), Löwensaal
  3. Oktober BIETIGHEIM-BISSINGEN, Kleinkunstkeller
  4. Oktober OFFENBURG, Salmen
  5. Oktober HÖHR-GRENZHAUSEN, Evangel
  6. Oktober ASCHAFFENBURG, Colos-Saal
  7. Oktober BURGWEDEL, Amtshof
  8. Oktober BOCHUM, Rotunde
  9. Oktober BAD WILDUNGEN, Wandelhalle
  10. Oktober HAMBURG-OSDORF, Heidbarghof

Homepage


kuec

Für celtic-rock.de schreibe ich seit 2008. Meine Instrumente sind Geige, Gitarre und Bass.

Letzte Artikel von kuec (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.