The McDrinkers – Another Drunken Night (2017)

The McDrinkers – Another Drunken Night (2017)

Lanze hat gesagt, such mal nach den McDrinkers. Deren neues Album soll genauso heißen wie unseres – er wäre neugierig. Und damit war ich das auch. Gefunden habe ich eine junge, aufstrebende Band aus Quebec, die mit „Another Drunken Night“ im August ihren zweiten Longplayer veröffentlichen. Die kanadische Szene ist in diesem Jahr sehr umtriebig. Nachdem The Peelers in der ersten Hälfte eine wahre Bombe platziert haben und ich gespannt auf das neue Dreadnoughts Album in der zweiten Hälfte von 2017 warte, muss ich sagen, sind die McDrinkers eine schöne Zwischenstation.

weiterlesen […]

The Peelers – Palace of the Fiend (2016)

The Peelers – Palace of the Fiend (2016)

The Peelers? Ihr kennt The Peelers nicht? Kann das sein? Ja, aber das ist ein Fehler. Die kanadische Band ist ein Urgestein der celtic-punk Szene. Alldings kam von The Peelers nach einem furiosen Start mit „Boots & Suits“ (2002) und „Liqourdale“ (2004) lange nichts mehr, um sich dann Anfang 2017 mit „Palace of the Fiend“ sehr eindrucksvoll zurück zu melden.

weiterlesen […]

The Dead South – Illusion & Doubt (2016)

The Dead South – Illusion & Doubt (2016)

Geht man immer nur geradeaus, ist das Leben langweilig und ähnlich verhält es sich auch mit der Musik. Und so hat schon Eißfeldt von den Beginnern richtig erkannt, wer Hip Hop macht, aber nur Hip Hop hört begeht Inzest. Natürlich dreht es sich bei celtic-rock.de nicht um Hip Hop, aber das Prinzip ist das Gleiche. Also schauen wir auch manchmal nach Rechts und nach Links, lassen uns durch den YouTube Kosmos treiben und mit Glück stoßen wir auf Interessantes, was aber dennoch irgendwie die Celticwelt berührt. Genau das ist mir mit The Dead South passiert.

weiterlesen […]

The Real McKenzies – Two Devils Will Talk (2017)

The Real McKenzies – Two Devils Will Talk (2017)

Jubiläen gehören gefeiert und wenn Bands das machen, dann gibt es meist ein Best of Album oder eine Liveaufnahme der Jubiläumstour. The Real McKenzies machen das anders und feiern ein Vierteljahrhundert Bandgeschichte mit „Two Devils Will Talk“, einem nagelneuen Studioalbum.

weiterlesen […]

Searson – Stars above the farm (2015)

Searson – Stars above the farm (2015)

Endlich mal was mit Klavier! Leider kommt das Instrument in diesem Genre nicht so oft zum Einsatz, aber gerade in Verbindung mit Geige kommt es hervorragend zur Geltung. Die in Ottawa/Kanada aufgewachsenen Schwestern Erin und Colleen Searson bringen auf der 2015 erschienenen CD „Stars above the farm“ zusammen mit Schlagzeuger Danno O`Shea und Gitarrist Fraser Gauthier hervorragend arrangierte Stücke aller Art zu Tage, egal ob mit oder ohne Gesang.

weiterlesen […]