Menü

Karine Polwart – The Sun’s coming over the Hill

Karine Polwart gehört zu den ganz Großen der schottischen Folkszene. Zu Beginn ihrer Karriere wurde sie vor allem als Interpretin schottischen Liedguts gefeiert. Als Sängerin renommierter Folkbands wie Malinky und der Battlefield Band wurde sie bei den ‚Scots Trad Music Awards‘ ausgezeichnet. Berühmt wurde sie aber in den vergangenen zehn Jahren durch ihre Begabung, auch zu schwierigen Themen zeitlos schöne Lieder zu schreiben.

weiterlesen […]Karine Polwart – The Sun’s coming over the Hill

The Tritones – George Peoples Set

Die irischen Tritones sind, wer hätte es gedacht, ein Trio. Mit Fiddle, Akkordeon und akustischer Gitarre zeigen Tara Breen, Conor Moriarty und Stephen Rooney  eine moderne, packende Interpretation ihrerTunes. Der gespielte Titel eröffnet ihre Debüt – CD, welche in diesen Tagen herausgekommen ist.

weiterlesen […]The Tritones – George Peoples Set

Wide Range – Sixteen Doubles (2013)

 Wide Range bestehen inzwischen zehn Jahre und sind hier in einer Quartett – Besetzung plus Gästen zu hören. Geographisch haben sich die Hamburger wie auf den beiden Vorgängern Steppin Out und Live nicht festlegen lassen; es geht zwischen Irland, Schottland, der Bretagne und den USA munter hin und her.

weiterlesen […]Wide Range – Sixteen Doubles (2013)

Highland Blast: Steve Byrne – Johnny O’Braidiesley

 Steve Byrne ist ein sehr vielseitiger Mensch. Er hat sich als studierter Ethnologe für die gälische Kultur seiner schottischen Heimat eingesetzt und gleichzeitig eine Karriere als Musiker betrieben. Er ist u.a. als Mitglied  von Malinky bekannt. Steve wird beim Highland Blast – Festival durch das Konzert führen und wird auch als Solosänger zu hören sein.

weiterlesen […]Highland Blast: Steve Byrne – Johnny O’Braidiesley

The Gloaming – An Introduction

Ihre Mitglieder hatten bereits einen solchen internationalen Ruf, dass The Gloaming seit ihrer Gründung 2011 sofort als  Supergruppe gehandelt wurde. Das Quintett verbindet ganz unterschiedliche Einflüsse bis hin zum Jazz und lässt sich nicht in die Trad.-Schublade stecken. Diese akustische Musik  verbreitet Magie.

weiterlesen […]The Gloaming – An Introduction

Tim Vantol – Basement Sessions (2014)

Einige werden ihn auf dem Fields Of Folk in den Niederlanden erlebt haben. Nun brachte er mit seiner neuen EP ein interessantes Projekt an den Start, dass wir Euch gerne vorstellen möchten.

Musikalisch gehört es für unsere Hörer/innen in die “Kategorie Tellerrand”.

weiterlesen […]Tim Vantol – Basement Sessions (2014)

The Rapparees – Re:Session (2013)

Die Rapparees werden hierzulande mit dem Spruch „Irish folk rough and ready“ vermarktet. Das lässt hemdsärmelige Schlichtheit erwarten, was glücklicherweise nicht zutrifft. Die Rapparees kennen sich seit der Schulzeit und sind hörbar eine erfahrene, gut eingespielte Live-Band. Sie bleiben aber nicht bei der Tradition stehen, sondern suchen nach Art der namensgebenden Freibeuter über Grenzen hinweg zusammen, was ihnen stilistisch gefällt.

weiterlesen […]The Rapparees – Re:Session (2013)

Goitse – Tall Tales & Misadventures (2014)

An der Uni Limerick haben sich diese fünf jungen Talente mit staunenswerten technischen Fertigkeiten zusammengefunden, hoch qualifiziert und als Champions an ihren Instrumenten ausgezeichnet. Wie die Titel Tall Tales am Anfang und Misadventures am Ende zeigen, haben sie genug Esprit, um ein Publikum mitreißen zu können.

weiterlesen […]Goitse – Tall Tales & Misadventures (2014)

Green Highland – Stay afloat (2014)

Mit Stay Afloat stellt die 2006 gegründete Band aus Hessen ihr zweites Studioalbum vor. Einige von Euch werden sie vom Folkival kennen, wo sie in diesem Jahr zum zweiten Mal auftraten.

Auf dem Silberling finden sich neun Eigenkompositionen und drei Traditionals.

weiterlesen […]Green Highland – Stay afloat (2014)