Irish Spring – Festival of Irish Folk Music 2017

Seit der Premiere im Jahre 2001 hat sich das Irish Spring Festival hierzulande längst vom Geheimtipp zum wichtigsten jährlichen keltischen Frühlings-Folk-Festival auf Tournee entwickelt. Mit Nähe, Natürlichkeit und Feinheit stehen der Irish Folk und seine artverwandten Ableger einmal mehr in der Beliebtheit ganz oben – eine klare Antwort auf zunehmende Kommerzialisierung und überproduzierte Mega-Events im Konzertgeschehen. Beim Irish Spring sitzt man selbst in den größeren Hallen den Musikern noch nahe und ist beteiligt.

weiterlesen […]Irish Spring – Festival of Irish Folk Music 2017

Dallahan – When the Day is on the Turn (2015)

Ein ungewöhnlich starkes Debüt. Dallahan (mit drei A) zieren dieses Jahr das Line-up des Irish Spring Festivals. Wenn das Album ihre „Irish music made in Scotland“ nur annähernd echt rüberbringt, müssen die Fünf live ziemlich sensationell sein.

weiterlesen […]Dallahan – When the Day is on the Turn (2015)

Irish Spring 2016 – Vorschau

Caitlín & Ciarán –Irish Melodies & Step Dance
Blás –Taste the West of Ireland!
Dallahan – Irish Music from Scotland
Festival Finale Session

Seit der Premiere im Jahre 2001 gehört die Irish Spring-Tour zum Frühling wie die ersten warmen Sonnenstrahlen. Mittlerweile gastiert die Musiker-Karawane jedes Jahr in mehr als 30 Städten.

weiterlesen […]Irish Spring 2016 – Vorschau

Irish Spring 2015 – Vorschau

Seit der Premiere im Jahre 2001 hat sich das Irish Spring Festival stetig weiterentwickelt. Mittlerweile gastiert die Musiker/-innen-Karawane an 34 Tagen in 34 Städten. Irish Spring hat genug Vertrauensvorschuss beim Publikum, um unbekannte junge Bands und neue Entwicklungen zu präsentieren. Einzelne Shows sind bereits ausverkauft.

weiterlesen […]Irish Spring 2015 – Vorschau

Irish Spring in Hattingen 09.03.2014

Das Irish Spring – Konzert ist in Hattingen eine feste Größe. Die große Schulaula war voll besetzt, meist mit „Wiederholungstätern“. Das Konzept stimmt: aktuelle, akustische Musik, die der irischen Tradition nahesteht. Keine Nostalgie, keine Scheuklappen. Bandauswahl und Programm passten – ein toller Abend.

weiterlesen […]Irish Spring in Hattingen 09.03.2014

Vishtèn – 4:44/La Fougue des Fées

Aussichtsreicher Kandidat für meine Neuentdeckung des Jahres: das Trio Vishten aus Quebec. Schaut doch mal, wie Emmanuelle LeBlanc gleichzeitig Whistle oder Maultrommel spielt und im Sitzen als Perkussion eine Art Stepptanz macht. Dafür gibt’s sogar einen Fachausdruck: Podorhythmie.
Kann man sich diesen Monat beim Irish Spring angucken.

Homepage